Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Sachsen: And the winner is … der Personalrat; 07-08/2015

And the winner is … der Personalrat

Am 8. Juli hat der DGB in Leipzig den Sächsischen Personalrätepreis verliehen. Ausgezeichnet wurde der Gesamtpersonalrat der AOK PLUS für Projekte zu gesundheitsfördernden Arbeitsbedingungen unter anderem zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zur Verringerung psychischer Belastungen. Preisträger ist auch der Personalrat des Städtischen Eigenbetriebes Behindertenhilfe der Stadt Leipzig. Er hat die Privatisierung und Ausgliederung der Küche sowie die Schließung des eigenen Pflegedienstes verhindert. Der Personalrat der Stadtverwaltung Zwickau wurde für seine vorbildliche Personalratsarbeit und für verschiedene Dienstvereinbarungen, zum Beispiel zu flexiblen Arbeitszeiten geehrt. Bei der Preisverleihung würdigte die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack in ihrer Festansprache das Engagement und die Arbeit der Personalräte in den öffentlichen Verwaltungen: „Sie sind ein unerlässlicher Bestandteil der innerbetrieblichen Demokratie.“

Quelle: Beamten-Magazin 07-08/2015


mehr zu: Meldungen zum öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
www.besoldung-sachsen.de © 2021